Willkommen! Einloggen oder Registrieren Ihr Warenkorbkeine Artikel
Ahmadiyya
Von Lauren Drover

Die Ahmadiyya ist eine jüngere Sonderströmung des Islam aus Südasien, die in Mirza Ghulam Ahmad (ca. 1835 bis 1908) den erwarteten Messias aller Religionen und den Reformer des Islam sieht. Obwohl genaue Mitgliederzahlen weltweit sehr schwer zu bewerten sind, stellt sie als Gruppe im einstelligen oder kleinen zweistelligen Millionenbereich (realistisch zwischen 8 und 10 Millionen) eine Minderheit innerhalb des Islam dar. Wegen ihrer Sonderlehren werden Ahmadis von der Mehrheit der Muslime nicht als islamische Gemeinschaft anerkannt und in vielen Ländern der Welt verfolgt.
PDF-Datei, 17 Seiten (255 KB)
& konvertierte WORD-Datei (1.240 KB)
EUR 4,—

Ähnliche Beiträge:

Das Institut für islamische Theologie und Sprachen der Ahmadiyya Muslim Jamaat
kaufen (EUR 4,00)
powered by enterprise