AIDS-Kranke: bedauert, ausgegrenzt, ausgebeutet?

Download
sofort
  • Bereich:
    Sekundarstufe
  • Erscheinungstermin:
    01.03.2003
  • Reihen:
    -
  • Gliederung / Thema:
    Konflikte und Problemlösungen
Vorschau ansehen

Erhältlich als

  • pdf
  • doc
12,50 €
Inkl. 19 % Steuern

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

* Die Schüler sollen erfahren, dass AIDS-Kranke häufig unter Vorurteilen, Unwissenheit und Ausgrenzung leiden.
* Sie sollen erkennen, dass AIDS-Kranke, wie jeder andere Mensch auch, Anspruch auf Gewährleistung der allgemeinen Menschenrechte haben.
* Sie sollen erkennen, dass AIDS ein globales Problem der Menschheit darstellt.
* Sie sollen wissen, dass die weltweite AIDS-Epidemie durch Bereitstellung und gezielten Einsatz von 10 Milliarden Dollar einzugrenzen wäre.
* Sie sollen erkennen, dass das globale Problem AIDS ein auf politischem Wege zu lösendes Problem darstellt.
* Sie sollen erfahren, dass AIDS auch wirtschaftlich von Bedeutung ist.
* Sie sollen erkennen, dass die Faktoren Macht und Einfluss bei der Bekämpfung von AIDS eine Rolle spielen.
Mehr Informationen
Artikelnummer ED-0816
Produktform pdf / doc
Gliederung / Thema Konflikte und Problemlösungen
Ausgabe 12
Nr. des Beitrages 4.12
Erscheinungstermin 01.03.2003
Seitenzahl 35
Reihen -
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top