Impulsprotokoll: lernen, wie man Impulse als Lernhilfen nutzt

Download
sofort
  • Bereich:
    Sekundarstufe
  • Erscheinungstermin:
    01.01.2006
  • Reihen:
    63000, Englisch Sek. II, Sozialkunde und Politik, (Berufl. Orientierung) T - W - S, Kunst Sekundarstufe, Ethik Sek. I, Religion Sek. I
  • Gliederung / Thema:
    Moderations- und Lernmethoden
  • Schlagworte:
    Methoden
Vorschau ansehen

Erhältlich als

  • pdf
  • doc
9,50 €
Inkl. 19 % Steuern

Der Unterrichtsverlauf und der gesamte Lernprozess sind in der Regel durch Lernimpulse strukturiert. Stumme Impulse, Fragen, Provokationen, Thesen, Statements und anderes können als Impulse für die Erarbeitung dienen. Oftmals erinnern wir uns zunächst an einen irgendwann gesetzten Impuls und erst in der Folge an den Lerninhalt oder das Lernergebnis bzw. den durch den Impuls veränderten Lernweg.

Mit dem Impulsprotokoll sollen der Lernweg sichtbar gemacht und die Erinnerung an Gelerntes und an Lern- oder Lösungswege zurückgeholt werden.

Bei der herkömmlichen Vorgehensweise legt die Lehrkraft in ihrer Planung die Impulse genauer fest. Die Schüler reagieren auf diese - sie werden ihnen aber zumeist nicht bewusst. Durch die Methode »Impulsprotokoll« sollen die Schüler lernen, die Impulse als Lernhilfen zu nutzen.
Mehr Informationen
Artikelnummer ED-1520
Produktform pdf / doc
Gliederung / Thema Moderations- und Lernmethoden
Ausgabe 02
Nr. des Beitrages 1
Erscheinungstermin 01.01.2006
Seitenzahl 23
Reihen 63000, Englisch Sek. II, Sozialkunde und Politik, (Berufl. Orientierung) T - W - S, Kunst Sekundarstufe, Ethik Sek. I, Religion Sek. I
Objekt-Nummer SCH
Objekt-Ausgabe DEU, SP, RELI, ETH
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top