Familienzentrum als Verbund - Zwischenbilanz nach vier Jahren

Download
sofort
  • Bereich:
    Fachwissen
  • Erscheinungstermin:
    01.10.2010
  • Reihen:
    -
  • Thema:
    Kita-Management nach außen
Vorschau ansehen

Erhältlich als

  • pdf
  • doc
4,00 €
Inkl. 5 % Steuern

Inhalt

In NRW werden seit 2006 und bis zum Jahr 2012 ca. 3.000 der rund 10.000 Tageseinrichtungen für Kinder in Familienzentren umgewandelt. Familienzentren sollen als Anlaufstellen im Sozialraum - über das klassische Angebot der Kindertagesstätte hinaus - Familien umfassend beraten und unterstützen. Das Land fördert jedes Familienzentrum mit jährlich zusätzlich 12.000 €. Familienzentrum kann eine einzelne Tageseinrichtung werden. Es ist aber auch möglich, dass sich mehrere Einrichtungen als Verbund zusammenschließen, um gemeinsam Familienzentrum zu werden.
Das Recht, die Bezeichnung »Familienzentrum« zu führen, erwirbt man dauerhaft durch eine erfolgreiche Zertifizierung. Diese muss alle vier Jahre erneuert werden und wird vom Berliner Institut pädQUIS durchgeführt.
In diesem Beitrag werden wir uns genauer mit einem dieser Verbünde, nämlich dem Familienzentrum Wekeln, beschäftigen. Dieses kann mittlerweile auf eine gut dreijährige Geschichte zurückblicken.
Mehr Informationen
Artikelnummer ED-3118
Produktform pdf / doc
Thema Kita-Management nach außen
Ausgabe 14
Nr. des Beitrages 4
Erscheinungstermin 01.10.2010
Seitenzahl 12
Reihen -
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top