Selbstkontrolle und Belohnungsaufschub - Der Marshmallow-Test

Autoren: Von: Evelin Steinke-Leitz
Download
sofort
  • Bereich:
    Fachwissen
  • Autor:
    Von: Evelin Steinke-Leitz
  • Reihen:
    -, Praxishandbuch Elementarpädagogik, Grundschule
  • Gliederung / Thema:
    4 | Umgang mit Kindern: Psycho-soziale und soziologische Probleme

Erhältlich als

  • pdf
2,00 €
Inkl. 19 % Steuern
Von Evelin Steinke-Leitz

Die Fähigkeit, sofortige Belohnungen zugunsten künftiger Resultate aufzuschieben, ist eine kognitive Kompetenz, die der Mensch schon früh erwerben kann. Diese Grundidee wird aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, um anschließend vorsichtige Schlussfolgerungen für die pädagogische Praxis in Krippe und Kita zu ziehen.

Inhalt
1 Wie alles begann: Der »Marshmallow-Test«
2 Die Entstehung der Selbstkontrolle - Entwicklung der Persönlichkeit durch
Willensstärke und Belohnungsaufschub
3 Strategien der Selbstkontrolle
4 Kulturelle Unterschiede
5 Auswirkungen auf das weitere Leben
6 Übertragung der Erkenntnisse auf den pädagogischen Alltag
7 Vorsichtige Schlussfolgerung - Fazit
8 Literatur
Mehr Informationen
Artikelnummer ED-6701
Produktform pdf / doc
Gliederung / Thema 4 | Umgang mit Kindern: Psycho-soziale und soziologische Probleme
Ausgabe 86
Nr. des Beitrages 2
Autor Von: Evelin Steinke-Leitz
Seitenzahl 8
Reihen -, Praxishandbuch Elementarpädagogik, Grundschule
Objekt-Nummer KIT
Objekt-Ausgabe EPF
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top