Sagen in der Sekundarstufe, mit Kopiervorlagen (5.-7. Klasse)

Download
sofort
  • Bereich:
    Sekundarstufe
  • Erscheinungstermin:
    01.08.2016
  • Reihen:
    -
  • Gliederung / Thema:
    Poetische Literatur: Gattungen, Motive, Epochen
  • Schlagworte:
    Märchen, Sagen, Fabeln
Vorschau ansehen

Erhältlich als

  • pdf
12,50 €
Inkl. 19 % Steuern
Anregungen für die Praxis mit illustrierten Text- und Arbeitsblättern als Kopiervorlagen
Erarbeitet von Oswald Watzke und Harald Watzke

Sagen sind im unterrichtlichen Einsatz etwas Besonderes, denn Erzählungen über unheimliche Naturerscheinungen, außergewöhnliche Ereignisse, mythisch-magische Vorstellungen usw. stehen bei jüngeren Lesern in hoher Gunst!

Dieser Beitrag umfasst 31 Sagen, die illustriert oder mit Fotos versehen sind. Zu den kindgerecht aufgearbeiteten Textblättern werden Arbeitsblätter mit Lösungsvorschlägen, Lesetests und Montageblätter, ein Sagenquiz, ein Liedblatt und ein Analyseblatt zur Verfügung gestellt.
Im ersten Teil eines jeden Kapitels definieren wir die Sagenarten, interpretieren die einzelnen Sagen und geben Hinweise für die unterrichtspraktische Umsetzung.
Im zweiten Teil finden sich die Sagentexte als Kopiervorlagen. Wir bezeichnen aus didaktischen Erwägungen die Sagenarten nach den Protagonistinnen und Protagonisten, nach den Sagengestalten, in Ausnahmefällen nach dem Sagenmotiv, z.B. »Schatz« oder »Frevel«, und im letzten Kapitel nach der jüngsten Entstehungszeit (»Sagen der Gegenwart«).

Inhalt

Vorwort

Schatzsagen und Rittersagen
* Karl Treutwein / Klassea: Der Schatz in einer Burgruine
* Leonhard Kemmer: Der Schatz in einer Schlossruine
* Peter Högler: Der Ritter Bernhard von Thalheim
* Illustrierte Texte der Schatz- und Rittersagen mit Arbeitsblättern

Teufelssagen und Gründungssagen
* Josef Guggenmos: Walpurgisnacht auf dem Blocksberg im Harz
* Josefine Balling: Der Teufelsstein bei der Kunigundenkapelle
* Peter Högler: Warum das Kloster Holzkirchen gegründet wurde
* Illustrierte Texte der Teufels- und Gründungssagen mit Arbeitsblättern

Frevelsagen und Tiersagen
* Elli Deppisch: Der Frevel am Heiligabend
* Emil Frank: Der silberne Hahn in Münster
* Peter Högler: Der Fuhrmann, ein Pferdeschinder
* Illustrierte Texte der Frevel- und Tiersagen mit Arbeitsblättern

Gespenster- und Geistersagen
* Karl Treutwein: Die Nonne als Gespenst im Spessart
* Elisabeth Hering: Der Meermann Ekke Nekkepenn
* Ludwig Bechstein: Zwerge und Riesen im Untersberg
* Illustrierte Texte der Gespenster- und Geistersagen mit Arbeitsblättern

Frauensagen
* Elisabeth Emmerich: Das Mädchen Hallöle, der Oberfisch Ambrosi und der Erzengel Michael
* Paul Selk: Die Schwarze Gret
* Hans Walter: Die Rittersfrau Barbara
* Brüder Grimm: Die Weiber zu Weinsberg
* Illustrierte Texte der Frauensagen mit Arbeitsblättern

Heiligensagen
* Oswald Watzke: Elisabeth von Thüringen und das »Mantelwunder«
* Oswald Watzke: Kunigunde von Bamberg und die Feuerprobe
* Vera Schauber / Michael Schindler: Barbara im Turm
* Volkssage: Johannes Nepomuk, der Brückenheilige
* Illustrierte Texte der Heiligensagen mit Arbeitsblättern

Bekannte Sagengestalten
* Josef Guggenmos: Rübezahl und die Wanderburschen / Josef Carl Grund: Rübezahl und die Räuber
* Gustav Schwab: Der Reiter auf dem Bodensee
* Hans Watzlik: Der Schwarze Tod im Böhmerwald
* Ludwig Bechstein: König Watzmann
* Elisabeth Spang: Die Loreley vom Rhein
* Brüder Grimm: Der Rattenfänger von Hameln
* Oswald Watzke: Der Wilde Jäger und der Weinwirt
* Illustrierte Texte bekannter Sagengestalten mit Arbeitsblättern

Sagen der Gegenwart
* Gina Ruck-Pauquèt: Der Spuk in der Wohnung
* Süddeutsche Zeitung: Die Rache der Paviane
* Helmut Fischer: Die Außerirdischen aus einem Ufo
* Illustrierte Sagentexte der Gegenwart mit Arbeitsblättern

Anhang
* Vorbemerkungen
* Analyseblatt »Wir betrachten eine Sage«
* Sagen-Quiz
* Liedblatt »Zauberbrücke«
* Organisationsplan für ein Sagenfest
* Übersicht: kreative Methoden im Umgang mit Texten
* Quellenverzeichnis
Mehr Informationen
Artikelnummer ED-6953
Produktform pdf / doc
Gliederung / Thema Poetische Literatur: Gattungen, Motive, Epochen
Ausgabe BR
Nr. des Beitrages 1724
Erscheinungstermin 01.08.2016
Seitenzahl 119
Reihen -
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top