Christian Boltanski - Konstruktion von Erinnerung in Installationen und Objekten (Stationenlernen 11.-13. Klasse)

Download
sofort
  • Bereich:
    Sekundarstufe
  • Erscheinungstermin:
    01.05.2017
  • Reihen:
    -
  • Gliederung / Thema:
    Körperhaftes und räumliches Gestalten (Plastik ..., Architektur)
Vorschau ansehen

Erhältlich als

  • pdf
7,99 €
Inkl. 19 % Steuern
Abiturthema Nordrhein-Westfalen 2017 und 2018

Christian Boltanskis Einfluss auf die postmoderne Kunstentwicklung sowie seine Auseinandersetzung mit Techniken zur (De-konstruktion) von Erinnerung an Personen und Gegenstände in seinem Werk sind ein zentraler Teil des Kunstabiturs. Vor allem seine Dokumentationskultur von Kindheits- und, im Allgemeineren, Menschheitsgeschichten soll untersucht werden.

Dieses Stationenlernen ist so konzipiert, dass sich Ihre Schüler selbstständig und binnendifferenziert mit dem Künstler Boltanski und seinem Werk auseinander setzen können; das Material lässt sich ebenso gut auch als Arbeitsblatt in den Frontalunterricht einbetten. Es wird grundlegendes biographisches Wissen vermittelt, Werkanalyse und ihre Interpretation geübt sowie Raum für Kreativität im Sinne Boltanskis gegeben. Zwei Formate zur Verständnis- und Wissensabfrage sind ebenfalls enthalten und sind auch für die Selbstevaluation geeignet.

Inhalt
* Informationen für Lehrer über die Aufgabenstruktur des Stationenlernens
* 7 Stationen rund um das Thema
* Binnendifferenzierte Aufgaben für verschiedene Lerntypen, Interessen und Leistungsstufen
* Test: Kreuzworträtsel zur Wissens- und Verständnisabfrage
* Lösungen zu den Stationen und weiterführendes Material
Mehr Informationen
Artikelnummer ED-7314
Produktform pdf / doc
Gliederung / Thema Körperhaftes und räumliches Gestalten (Plastik ..., Architektur)
Ausgabe SC
Nr. des Beitrages 67135
Erscheinungstermin 01.05.2017
Seitenzahl 28
Reihen -
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top