Erich Kästner – Fabian

Download
Sofort
  • Bereich:
    Sekundarstufe
  • Erscheinungstermin:
    01.03.2019
  • Klassen:
    5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13
  • Reihen:
    63000
  • Gliederung / Thema:
    Drama
  • Schlagworte:
    Deutschland, Moral, Weimarer Republik
Vorschau ansehen

Erhältlich als

  • pdf
12,50 €
Inkl. 19 % Steuern

Kästners Großstadtroman und Moralsatire „Fabian“ (1931) liefert einen ebenso abwechslungsreichen wie bedrückenden Blick auf die Destruktivität der Berliner Großstadtgesellschaft am Vorabend der faschistischen Diktatur. Der Hauptprotagonist des Romans, Jakob Fabian, erfährt, wie schwer es sein kann, der Welt verantwortungsbewusst, differenziert und aufgeklärt zu begegnen und sie konstruktiv zu gestalten. Er flüchtet beispielhaft für viele Menschen in seinem Umfeld in eine exzessive Freizeitgestaltung. Bei seinen Streifzügen durch das Berliner Nacht- und Kulturleben begegnet er einer Fülle an ihrerseits perspektivlosen Figuren. Frauen bieten sich den Männern an, Journalisten wirken verantwortungs- und skrupellos bei der Formulierung erlogener Nachrichten, politisches Denken radikalisiert sich und öffnet sich zunehmend der Gewaltbereitschaft. Der Blick auf moralisch relevante Fragen aus den Bereichen der Sexualität, des Familien- und Arbeitslebens,  der Medienwelt, der Politik und des alltäglichen Miteinanders erlaubt es, zeitlose wie zeitgebundene gesellschaftliche Entwicklungen, ihr Zustandekommen und ihre Auswirkungen zu betrachten.

Mehr Informationen
Artikelnummer ED-8359
Produktform pdf / doc
Gliederung / Thema Drama
Ausgabe 84
Nr. des Beitrages 1
Erscheinungstermin 01.03.2019
Seitenzahl 34
Reihen 63000
Objekt-Nummer SCH
Objekt-Ausgabe DEU
Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder ein Konto erstellen
To Top